300 KILOMETER für entdeckerinnen und naturfreunde

Wandern

wandereldorado adelboden-lenk

Immer der Sonne entgegen

Wo der Blick weit über Gipfel, Pässe und Horizonte hinausgeht, dort wächst die Lust auf Abenteuer. Gelb markierte Bergwege, rot-weisse Wanderwege oder gar blau-weiss angezeichnete, alpine Pfade? Im dichten Wanderwegnetz von Adelboden-Lenk fällt die Wahl schwer. Je trittsicherer und schwindelfreier die Wanderer, desto grösser die Vielfalt an Gipfeln, Pässen und Wegen. Über 300 Kilometer lang ist das Wanderwegnetz in der Destination. Ob Themenwege, Rundwanderwege, Panoramarouten, Hüttenwanderungen oder Spazierwege: Jeder einzelne Kilometer ist ein Genuss. Für Freunde, Familien, Solo-Wanderer und Geniesser.

Familien-Highlights

Gemeinsam mit dem Nachwuchs die Bergwelt entdecken? Nichts lieber als das! Am VogellisiBerg in Adelboden kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Auf dem Vogellisi Erlebnisweg, der vom Sillerenbühl ins Bergläger führt lässt sich die mitreissende Geschichte von der Adelbodner Kräuterfrau hautnah miterleben. Das abenteuerliche Erlebnis auf 3 Kilometer begeistert die ganze Familie.

Wandern mit Globi macht coolen Kids gleich doppelt so viel Spass. Die ausgewiesenen Touren auf der Engstligenalp sind ideal, um die Landschaft, Tiere und Pflanzen auf der Engsltigenalp zu erkunden. Drei Globi-Themenwege warten darauf, entdeckt zu werden. Das Abenteuer beginnt bereits im Tal: Kleine und grosse Globi-Fans fahren bequem mit der exklusiven Globigondel auf die Engstligenalp und wieder runter.

Am Betelberg geht es auf zur Entdeckungsreise in die Welt der Murmeltiere. Der Murmeli Trail ist keine anstrengende Wanderung, sondern ein erlebnisreicher und verspielter Trail für alle grossen und kleinen Kinder. Der Weg führt von der Bergstation Leiterli zur Mittelstation Stoss. Die Gondelbahn Betelberg bringt Gross und Klein nach einem erfüllten Wandertag wieder zurück ins Tal.

Für alle, die hoch hinaus wollen

Ob du nun zu den Genusswanderern gehörst, oder ganz hoch hinaus willst: Das vielfältige Wandernetz bei uns in der Region hat beides zu bieten. Die vielen Rundwander- und Spazierwege, insbesondere die Blumenwege am Betelberg oder zwischen Sillerenbühl und Hahnenmoos, laden zu einer gemütlichen Runde ein. Es muss nicht immer eine stundenlange Wanderung sein. Als grosses Wanderhighlight für geübte Outdoor-Experten gilt die berühmte Via Alpina, welche von Adelboden über den Hahnenmoospass an die Lenk führt. und  Die anspruchsvollen Klassiker der Wanderrouten sind der Aeugi-Lowa-Weg auf den Ammertenspitz, der Lohnerweg, der Gsürweg sowie die Wanderung von der Elsigenalp auf die First.