Engstligenalp

Die Engstligenalp ist ein Teilgebiet der Skiregion Adelboden-Lenk und das schneesichere Kinder- und Naturparadies am Fusse des Wildstrubels.

Das schneesichere Kinder- und Naturparadies am Fusse des Wildstrubels

Du, die verschneite Natur und die grösste Hochebene der Schweizer Alpen: Ihr seid die Hauptdarsteller der Erlebnisse auf der Engstligenalp. Ob beim Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, im Globi Kinderland oder am Abend beim gemütlichen Fondueplausch im Schneeiglu. Dort wo von Dezember bis Anfang Mai Winter und perfekte Bedingungen herrschen, entscheidest du, wie dein perfekter Tag aussieht.

Pisten: Total 17 Kilometer, 7 Kilometer blau, 6 Kilometer rot, 4 Kilometer schwarz

Highlights

Weit oben, ganz nah beim ewigen Geltschereis bringt das Winterparadies der Engstligenalp die Herzen von Kindern und Erwachsenen zum Schmelzen. Unsere besten Tipps für coole Tage auf der alpinen Hochebene:

Alle Pisten auf der Engstligenalp

Interaktive Karte

Gastronomie in der Nähe

In den Bergrestaurants im Teilgebiet Engstligenalp wird für einen Energieschub gesorgt. Ein besonderes Highlight bietet das Schneeiglu, in welchem Gäste ein einheimisches Fondue in ganz besonderem Ambiente geniessen können.

Anreise – schnell hoch und wieder runter

Engstligenalp: ganz einfach erreichbar

Von Basel aus die Engstligenalp in Adelboden in etwa zwei Stunden zu erreichen, von Bern in einer Stunde mit dem Auto. Daneben ist Adelboden mit Bahn und Bus gut erreichbar.

Kontakt

Bei Fragen und Anliegen zu deinem Tag auf der Engstligenalp ist das Team gerne für dich da.

Bergbahnen Engstligenalp AG
Unter dem Birg
3715 Adelboden