Saisonsabo Einheimische

Für Einheimische bietet die Skiregion Adelboden-Lenk ein spezielles Saisonabonnement.

Saisonabo Adelboden-Lenk für Einheimische

Eine ganze Saison Adelboden-Lenk erleben lohnt sich. Für Einheimische bietet die Skiregion ein spezielles Saisonabonnement. Gültig in der ganzen Skiregion Adelboden-Lenk und damit auf allen Transportanlagen der Skigebiete Adelboden-Silleren-Chuenisbärgli-Hahnenmoos-Metsch-Lenk, Elsigen-Metsch, Engstligenalp, Tschentenalp, Lenk-Betelberg, Jaunpass-Boltigen und Kandersteg.

Verkaufsstellen & Preise

Das Saisonabonnement für Einheimische ist im Webshop sowie an allen Tageskassen der Skigebiete und in den Tourist Centern Adelboden, Frutigen, Kandersteg und Lenk erhältlich.

  ERW
20-63 Jahre
KIND
6-15 Jahre
JUG
16-19 Jahre
SEN
64-99 Jahre
Vorverkauf ab 01.11.2021 609 CHF 260 CHF 440 CHF 599 CHF
Regulär ab 16.12.2021 740 CHF 355 CHF 610 CHF 690 CHF

 

Wer ist für den Kauf vom Saisonabo berechtigt?

Abo nur für Einheimische

Wichtig und beim Kauf zu beachten ist, dass das Saisonabonnement Adelboden-Lenk nur für Einheimische erwerblich ist, die sowohl den zivilrechtlichen, wie auch den steuerrechtlichen Wohnsitz in folgenden Gemeinden haben: 

  • Adelboden
  • Krattigen
  • Boltigen
  • Oberwil
  • Frutigen
  • Saanen
  • Lauenen
  • St. Stephan
  • Kandersteg


Wir erlauben uns, die Wohnsitzangaben bei der Wohnsitzgemeinde zu überprüfen. Es gelten weiter die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  • Därstetten
  • Aeschi
  • Lenk
  • Erlenbach
  • Reichenbach
  • Rougemont
  • Kandergrund
  • Zweisimmen
  • Gsteig

Schnell und einfach

Neu: Jetzt Saisonabo online buchen

Komfortabel und einfach kann das Saisonabo für Einheimische neu auch online gebucht werden. Für den Onlinekauf des Saisonabonnements für Einheimische wird lediglich ein Passfoto benötigt. Dieses wird bei der Bestellung abgefragt und direkt auf das Ticket gedruckt. Der Kaufprozess ist sonst identisch dem normalen Kaufprozess eines Onlinetickets.

Achtung: Die Skiregion Adelboden-Lenk hält sich vor, bei den Gemeinden stichprobenartig Abfragen der Personalien sowie der Wohnsitzbestätigung zu machen. Missbrauch (nach Art. 57 Übertretungen, Absatz 3 des Personenbeförderungsgesetzes) wird mit einer Busse bestraft. Bei Personen die vorsätzlich oder fahrlässig ohne Berechtigung ein Saisonabo für Einheimische kaufen, wird das Saisonabonnement storniert. Sämtliche bereits genutzte Skitage sowie eine Busse von 100 Franken fallen zu Lasten des Käufers.

TOP4-Skipass

Für Gäste mit Wohnsitz ausserhalb aber auch innerhalb dieser Wohngemeinden, bieten wir den Top4-Skipass an: Der Skipass für die grössten Skigebiete im Berner Oberland. 4 Top-Skigebiete – ein Pass.

Alle Infos

Bedingungen für den Vorverkauf

Damit der Vorverkaufsrabatt geltend gemacht werden kann, muss das Saisonabonnement bis am 15. Dezember 2021 bei einer Vorverkaufsstelle während der Öffnungszeit oder online bezogen und bezahlt sein oder die Banküberweisung muss mit Valuta 15.12.2021 eingetroffen sein. Für den Vorverkaufsrabatt ist nicht der Zeitpunkt der Bestellung, sondern derjenige der Bezahlung ausschlaggebend. Es ist zu beachten, dass Banküberweisungen einige Tage benötigen.

Entdecken und profitieren in den Partnerskiregionen

Skigebiete Rossberg, Balmberg, Grenchenberg: Saisonabonnemente der Skiregion Adelboden-Lenk geniessen auch in den Partnerregionen Vorteile. Sie sind berechtigt zum Kauf einer unbeschränkten Anzahl Tageskarten (1 Karte pro Gültigkeitstag) zu einem Rabatt von rund 50 Prozent.