DE | FR | EN

Jetzt wird’s wirklich Winter

Das Bein kribbelt, die Uhr tickt, der Blick schweift zum weissen Horizont: Am 01. Dezember hat das Warten ein Ende, und das Skigebiet Adelboden-Lenk öffnet Bahnen und Pisten. Freestyler und Slalomfreunde, Geniesser und Gleiter nehmen Bretter, Latten und Kufen zur Hand. Was sie alle zusammenbringt: Ein Pass für Hunderte Kilometer an ideal präparierten und prämierten Pisten, ein Tarif für so viele unterschiedliche Teilgebiete. Da gibts auch nur noch einen einzigen Ausruf für so viele Abfahrten – SkiYouSoon in Adelboden-Lenk-Kandersteg.

    

 

Der Berg kommt nach Bern

Am 24. November steht der Waisenhausplatz dementsprechend von 9 bis 13 Uhr ganz im Zeichen des Schneesports. Es sind drei von Body Gym Bern geführte Fitness-Sessions geplant (9.30, 10.30 und 11.30 Uhr), die speziell auf den Wintersport ausgerichtet sind. Mit der Skischule Adelboden sind zudem ausgewiesene Pistenprofis vor Ort. Auch sie sollen den Besuchern Tipps für einen gelungenen Saisonstart mitgeben. Zu jeder vollen Stunde finden immer wieder Challenges statt, bei denen Teilnehmer Preise vom Fitness-Jahresabo, über Ski-Tageskarten bis hin zu einem Top4-Skipass, Skischulunterricht oder einem Ferienpaket mit 3 Übernachtungen im Hotel Simmenhof inkl. Skipass für 2 Personen gewinnen können. Der zusätzlich mit Kindertänzen und Fondue-Tasting abgerundete Anlass dauert bis 13 Uhr. Moderiert wird das Bootcamp von dem Kult-Comedian Charles Nguela.

 

 

Hype im Flachland

Die Vorfreude auf den Winter hat keine Grenzen: Bergstart im Flachland.

Eisperlen der Region

Winterwandern
Schritte zum Glück

Winterwandern

Funslope
Längste der Schweiz

Funslope

Skimovie
Filmreif

Skimovie

Gran Masta Park
Grosse Sprünge

Gran Masta Park

Fondue-Iglu
Rührende Momente

Fondue-Iglu

Schlittelpark
Mekka der Kufen

Schlittelpark

Snow-Park Elsigen
360 Grad Freude

Snow-Park Elsigen

Audi Skicross Park
Freestyle ins Ziel

Audi Skicross Park

Langlauf
Für Gleitzeiten

Langlauf
Mail Skiline